Künstlerbiografie Monika Wacher


Monika Wacher

1961 wurde Monika Wacher in Liestal geboren. 1990 nutzte Monika Wacher die Gelegenheit, Malunterricht zu besuchen. Dabei entdeckte sie die Freude und Herausforderungen der Malerei. 1990 und 1991 besuchte sie in Knoxville, Tennessee, USA, Mal- und Zeichenunterricht bei Emily Pickett, einer regionalen Künstlerin. Später nahm Monika Wacher an Acryl- und Öl- wie auch Spezialmalkursen teil. Mediales Malen sowie die Bild-Entwicklung kamen dann in den folgenden Jahren dazu.
 

1998 startete Monika berufsbegleitend eine Ausbildung zur lösungsorientierten Mal- und Gestaltungstherapeutin. Seit 2005 führt sie ein eigenes Atelier in Bern. Immer wieder begeistert sie die unerschöpfliche Kreativität des Menschen. Es bereitet ihr grosse Freude, die Menschen zu ihrem eigenen Ausdruck zu ermutigen. Beim begleiteten Malen erlebt Monika Wacher immer wieder unglaubliche, berührende Momente und empfindet eine grosse Faszination, wie sich Themen zeigen und Lösungen gefunden werden.

 

 

 

Ausstellungen 

  • 2019 Galerie im alten Pferdestall, Schloss Jegenstorf
  • 2018 Café le Barista, Büren an der Aare
  • 2017 Boesner, Aarberg
  • 2017 Netzpunkt Zimlisberg, Zimlisberg 
  • 2015 Netzpunkt Zimlisberg, Zimlisberg 
  • 2015 Restaurant Bürgisweyerbad, Madiswil
  • 2013 Spirituelle Kunstausstellung, Solothurn
  • 2013 Gemeinschaftspraxis Bubenberg, Bern
  • 2010 Gruppenausstellung Umbau-Galerie, Köniz
  • 2001 Gemeinschaftsausstellung: Vereinigung Kreatives Neuenegg, Neuenegg
  • 1998 Gemeinschaftsausstellung: Vereinigung Kreatives Neuenegg, Neuenegg
  • 1995 Restaurant Hähli, Thörishaus
  • 1993 Pia Wigger, Basel